Bisherige Künstler*innen

Aug 2021 - Bjoern von Schulz

"Moin, ich bin Bjoern von Schulz, geboren 1978 im beschaulichen Münster…"

mehr über Bjoern von Schulz erfahrt ihr unten!

Sep 2021 - Semor the mad one

"Ich bin Semor the mad one & komme aus Köln..."

mehr über Semor erfahrt ihr unten!

Okt 2021 - Sure27

"Sure aus`n Ruhrpott..."


mehr über Sure27 erfahrt ihr unten!

Nov 2021 - Bakeroner

"Bakeroner is Turkish born graffiti and lettering artist currently based in Germany..."

mehr über Bakeroner erfahrt ihr unten!

Dez 2021 - Studio Auckz

"Ich bin Auckz, bin Designer und Künstler. Ich sprühe mehr als 20 Jahre und habe ein Büro für kreative Kommunikation in Münster."
mehr über Auckz erfahrt ihr unten!

Jan 2022 - Frät

"Ich bin einer, der Graffiti und HipHop seit spätestens 1995 ganz doll lieb hat..."

mehr über Frät erfahrt ihr unten! 

Feb 2022 - Shmir

"Moin, ich bin der Shmir und wie so manch ein Anderer um 06/07 durch Wholetrain an’s Malen gekommen. Angefangen mit klassischen Styles, hier und da mal rum geschmiert und dann nach einem längeren Break seit 2017 meine große Liebe zu den Charactern gefunden."

mehr über Shmir erfahrt ihr unten!

Mär 2022 - Hombre

Special PEACE Print

Apr 2022 - Niker ABM

"Niker von der ABM Crew aus Osnabrück..."







mehr über Niker erfahrt ihr unten!

Mai 2022 - x


Leider gab es verschiedene Probleme, weswegen es im Mai nicht möglich war, den Print zu Release.  

Juni 2022 - time one

Ich sketche, male und sprühe eigentlich seit ich denken kann. Vor ein paar Jahren konnte ich meine Leidenschaft zum Beruf machen und bin bis heute froh meinen Lebensunterhalt damit zu verdienen.

mehr über time one erfahrt ihr unten!

Juli 2022 - Honey

Hey, ich bin Honey und komme aus Berlin. 2018 habe ich meine Liebe für die Sprühdose entdeckt und seitdem ist Graffiti als Teil meines Lebens nicht mehr wegzudenken. 


mehr über Honey erfahrt ihr untern!

Aug 2022 - Stadtrandbengel

Ben, der Stadtrandbengel von Münsters schönsten Stadtrand Handorf.
Male seit 22 Jahren Graffiti.



mehr über Ben erfahrt ihr unten!

Sep 2022 - Moter

Ich bin Moter,  male seit über 23 Jahren Graffiti und setze mich hauptsächlich, mit dem Klassischen Graffiti, dem Stylewriting auseinander.

 
mehr über Moter erfahrt ihr untern!

Okt 2022 - x


-

Sep 2022 - Moter

Wer bist Du?

Ich bin Moter,  male seit über 23 Jahren Graffiti und setze mich hauptsächlich, mit dem Klassischen Graffiti, dem Stylewriting auseinander.

Mit welchen Dosen malst du am liebsten? 

-

Was ist deine Lieblingsfarbe / Farbton? 

Persönlich liebe ich Schwarz-Weiß, weil es einfach den höchsten Kontrast hat und der Fokus nur auf den linien liegt ohne das man von Farben abgelenkt wird.

Was war das spannendste Projekt, welches du gemalt hast? 

Jede Skizze, Leinwand, Wand, Fassade oder welcher Untergrund auch immer, ist für sich besonders und damit ein spannendes Projekt.



Was war der schönste Ort, an dem du gemalt hast? 

-

 

Mit wem würdest du gerne mal malen? 

In erster Linie würde ich mit jedem gerne malen, mit dem ich Menschlich und künstlerisch auf einer ebene bin.

Wenn du ein Piece wärst, welches wärst Du? 

-



Was ist dein All-Time favourite Song? 



Was ist deine Motivation, um am Projekt teilzunehmen? 

Graffiti den Menschen etwas näher zu bringen.

Aug 2022 - Stadtrandbengel

Wer bist Du?

Ben, der Stadtrandbengel von Münsters schönsten Stadtrand Handorf.
Male seit 22 Jahren Graffiti. Ich bin sehr froh durch einen gezwungenen Schulwechsel die schöne Art zu malen in Telgte kennengelernt zu haben. Danke an Mugel, Spur, Big Nik, Ask  und alle Weggefährten für Inspiration und Antrieb!

Mit welchen Dosen malst du am liebsten? 

Früher war es Belton. Aber mittlerweile ist Montana Black für mich die beste Wahl. Meine Outlinetechnik hat sich geändert und wird von dick zu dünn variiert und das funktioniert mega gut mit den Dingern.

Was ist deine Lieblingsfarbe / Farbton? 

Keine wirkliche Farbe, aber finde schwarz transparent ne super Erfindung.

Was war das spannendste Projekt, welches du gemalt hast? 

Legal, eine ca. 20x10 m Wand am Bahnhof Münster. Da wurde extra ein Gleis dafür gesperrt und hatte 3 Tage dafür Zeit. Das war stress und zugleich große Erleichterung als ich abschätzen konnte das es passt.



Was war der schönste Ort, an dem du gemalt hast? 

Philippinen am Strand/eher direkt am Meer stand eine ca. 10 Meter große raue Betonwand. Hatte damals nur eine Dose und hab schwarze Outlines freestyle gemalt. Der Mond war ein guter Lichtkegel und war nachher auch zufrieden mit dem Piece / Werse knietief im Wasser zu malen war aber auch sehr schön. Generell in der Natur mit reduzierten Farben zu arbeiten um es sanft in die Natur einzubringen bringt mir am meisten spaß. 
Rooftops sind aber auch sehr schön. Da gab es tolle Stellen in Münster und auch Kroatien wo man alleine über den Dächern steht und sich der Aktion erfreute. 

 

Mit wem würdest du gerne mal malen? 

Eine Wand mit beiden meiner Cousins wäre ein Traum. Den einen hab ich schon öfters erwischt (Frät) aber der andere hat schon lange nicht mehr gemalt… 

Wenn du ein Piece wärst, welches wärst Du? 

Eines, das fröhlich mit Schwung über die Wände tanzt.



Was ist dein All-Time favourite Song? 

Gerade Faber - Tausendfrankenlang 



Was ist deine Motivation, um am Projekt teilzunehmen? 


Juli 2022 - Honey

Wer bist Du?

Hey, ich bin Honey und komme aus Berlin. 2018 habe ich meine Liebe für die Sprühdose entdeckt und seitdem ist Graffiti als Teil meines Lebens nicht mehr wegzudenken. 

Mit welchen Dosen malst du am liebsten? 

Puh, eigentlich kann man mit allen Kannen was schönes zaubern :) ich bevorzuge Dosen mit etwas weniger Druck. 94er find ich super, aber male auch gern mit Montana Cans oder anderen Brands.

Was ist deine Lieblingsfarbe / Farbton? 

Alle Variationen von Türkis und „matschigem“ Grün. Gerade in Kombination mit gelb, lila oder pink. Aber auch gern einfach nur Ton in Ton.

Was war das spannendste Projekt, welches du gemalt hast? 

Gerade in diesem Jahr war ich bei vielen Veranstaltungen und Events. Im Juni habe ich zusammen mit 10 anderen Graffitikünstlerinnen aus aller Welt eine gemeinsame Wand auf dem MOS in Wiesbaden gemalt. Die Atmosphäre dort war für mich etwas ganz besonderes. Auch die diesjährige Millerntor Gallery im St. Pauli Stadion war super spannend.

Was war der schönste Ort, an dem du gemalt hast? 

Im Grunde sind es für mich die Leute, mit denen man malt, die einen Ort besonders machen. Daher kann der schäbigste Spot in richtiger Gesellschaft traumhaft schön sein :) Auf dem Splash Festival durfte ich direkt neben der Main Stage malen - das war definitiv eine krasse Erfahrung. 

 

Mit wem würdest du gerne mal malen? 

Mit lieben Menschen :) hört sich vllt abgedroschen an, aber am wichtigsten ist es mir, an der Wand eine gute Zeit zu haben. Ich hab das Glück bereits jetzt mit unglaublich talentierten Leuten zusammen  sprühen zu gehen. Das hat mir in meiner Entwicklung definitiv mega geholfen und dafür bin ich sehr dankbar. Mit Miedo möchte ich dieses Jahr noch malen gehen - darauf freu ich mich besonders.

Wenn du ein Piece wärst, welches wärst Du? 

Hoffentlich eins, dass lange stehen bleibt  und höchstwahrscheinlich ein „Honey”, denn in jedem meiner Pieces steckt ja letztendlich ein Teil von mir. Auf einer sonnigen Wand am Wasser irgendwo im Süden, vllt in Barcelona, würde ich mich als Piece am wohlsten fühlen. 



Was ist dein All-Time favourite Song? 

Ähnlich unmöglich zu beantworten, wie die Frage nach dem Lieblingsfilm… ich liebe Musik und höre viele verschiedene Genres - je nach Stimmung. Spontan fällt mir als erstes „Bohemian Rhapsody“ ein.



Was ist deine Motivation, um am Projekt teilzunehmen? 

Ich finde die Idee toll und fühl mich geehrt, dass ich mich so krassen Künstlern anschließen darf. Da musste ich also nicht zweimal überlegen. Dabei noch ein gemeinnütziges Projekt unterstützen zu können ist natürlich premium. 

Juni 2022 - time one

Wer bist Du?

Ich sketche, male und sprühe eigentlich seit ich denken kann. Vor ein paar Jahren konnte ich meine Leidenschaft zum Beruf machen und bin bis heute froh meinen Lebensunterhalt damit zu verdienen.

Mit welchen Dosen malst du am liebsten? 

Clash und Montana

Was ist deine Lieblingsfarbe / Farbton? 

Ein Lieblingsfarbton ist sehr schwer fest zu machen, auf jeden fall feier ich Farben mit Pastell touch, und Grüntöne gehören zu meinen absoluten Favorits

Was war das spannendste Projekt, welches du gemalt hast? 

Für mich ist eigentlich jedes Projekt spannend, angefangen von ner kleinen Leinwand, ein Bild an der Hall, Lostplace, bis hin zu nem Autobahn oder Train piece.

Es hat alles seinen Reiz. Ich denke genau das ist auch ein Grund warum ich das alles bis heute mit voller Liebe mache

Was war der schönste Ort, an dem du gemalt hast? 

Es waren viele schöne Orte dabei, aber ich glaube es liegt an der Stimmung und dem feeling was einem verlassene Firmen oder Häuser geben, darum stehen Lostplaces für mich klar an erster Stelle. Welches Gebäude genau kann ich mich leider nicht entscheiden, dafür waren zu viele coole Spots da dabei.

 

Mit wem würdest du gerne mal malen? 

Es gibt viele Künstler die mich auf meinem Weg geprägt und inspiriert haben, aber wie sagt man so schön „Triff niemals deine Helden“. Natürlich freue ich mich immer neue korrekte Leute kennenzulernen und coole Bilder zu malen. Aber am liebsten male ich safe mit den selben Leuten wie immer schon 

Wenn du ein Piece wärst, welches wärst Du? 

Ich wäre auf jeden Fall ein Crewpiece mit Charakter auf der Autobahn.
•Zusammen mit rappel vollem Auto zum Spot
•Kannen schon zuhause geschüttelt, aber dafür Caps vergessen
•2 Farbige Outlines, weil man im Dunkeln die Dosen verwechselt hat
•Keine second, weil der der die Secondkanne einpacken sollte, sie vergessen hat
Und trotz all dem am nächsten Tag vorbei fahren und das Ding einfach fühlen



Was ist dein All-Time favourite Song? 

Das glaub ich ist die schwerste Frage von allen.

Aber so ganz spontan, der erste Song der mir bei der Frage durch den Kopf schwirrt ist "Hit ‘em up", obwohl es da noch einige andere gibt, aber der ist safe mit an der Spitze 



Was ist deine Motivation, um am Projekt teilzunehmen? 

Ich hab mich mega über die Gelegenheit gefreut, mich neben so talentierten Artists  einzureihen und meinen Teil zu dem Projekt beizutragen.
Ist mir wirklich eine Freude!

Apr 2022 - Niker

Wer bist Du?

Niker von der ABM Crew aus Osnabrück

Mit welchen Dosen malst du am liebsten? 

Natürlich "Loop"! Wobei ich es aber auch nicht schlimm finde mal mit Baumarkt Dosen zu malen... Man findet ja nicht überall einen gut sortimentierten Dosen-Shop.

Was ist deine Lieblingsfarbe / Farbton? 

-

Was war das spannendste Projekt, welches du gemalt hast? 

Ich würde sagen, dass das spannendste immer die Ausflüge sind, da man dort viel erlebt und viel neues kennenlernt.

Was war der schönste Ort, an dem du gemalt hast? 

Ich hatte das Glück schon an vielen wirklich sehr schönen Orten der Welt malen zu dürfen...
Aber ich denke es war Hawaii.Die Natur ist dort so atemberaubend das dort schon fast kein Graffiti mehr hingehört.



Mit wem würdest du gerne mal malen? 

Da gibt es niemanden spezielles, ich male total gerne mit anderen Menschen, die eine gesunde Einstellung zum Leben haben und Spaß an dem was wir da machen...
Da ist es auch total egal was der oder die malt.

Wenn du ein Piece wärst, welches wärst Du? 

-



Was ist dein All-Time favourite Song? 

-



Was ist deine Motivation, um am Projekt teilzunehmen? 

Ich unterstütze total gerne Leute, die ihren Arsch hochkriegen und was bewegen.
Weil ich weiß wie anstrengend es sein kann ein Projekt durchzuziehen.

Feb 2022 - Shmir

Wer bist Du?

Moin, ich bin der Shmir und wie so manch ein Anderer um 06/07 durch Wholetrain an’s Malen gekommen. Angefangen mit klassischen Styles, hier und da mal rum geschmiert und dann nach einem längeren Break seit 2017 meine große Liebe zu den Charactern gefunden.

Mit welchen Dosen malst du am liebsten? 

Die richtige Lieblingsdose habe ich nicht, ich denke, die Mischung aus 94er und Blackies bringen es für mich am besten. 94er Outlines machen schnell glücklich, die Farbpalette der Blacks aber halt auch. Es ist kompliziert.

Was ist deine Lieblingsfarbe / Farbton? 

Lieblingsfarbe, superschwierig bei der Auswahl heutzutage. Aber wenn es um eine bestimmte Kanne geht, wird eine transparent Schwarz in meiner Tasche wohl nie fehlen!

Was war das spannendste Projekt, welches du gemalt hast? 

Mein spannendstes Projekt war weniger des Motivs wegen als vielmehr der Location. Mit zwei Crewkollegen haben wir uns 2 Nächte für einen Auftrag in einem Kinderspielparadies einschließen lassen, was auf jeden Fall schon immer auf der Lebens-To-Do Liste stand. Check!

Was war der schönste Ort, an dem du gemalt hast? 

Ich bin wirklich froh, die Aerosol-Arena auf ihre letzten Tage miterlebt und dort auch gemalt haben zu dürfen. Dieser Ort hatte so viel, nur leider, wie so viel, nicht alle Zeit der Welt. 

Mit wem würdest du gerne mal malen? 

Puh, natürlich gibt es viele da draußen mit Rang und Namen, mit denen man sich nur zu gerne mal eine Wand teilen würde. Am Ende sind es aber meist die spontanen Zusammenkünfte, die es am Ende besonders machen. Von daher klar immer wieder mit den alten wie auch noch unbekannten.

Wenn du ein Piece wärst, welches wärst Du? 

Wahrscheinlich eins, an dem man mal wieder zu lange saß.



Was ist dein All-Time favourite Song? 

‚Immerhin‘ - Dude26



Was ist deine Motivation, um am Projekt teilzunehmen? 

Nach dem Angebot habe ich nicht überlegen müssen. Das Projekt ist eine richtig gute Idee und ich direkt heiß wie Frittenfett. Zwar schon das ein oder andere Mal an einer Leinwand gearbeitet, ein echter Siebdruckprint saß aber noch nicht drin, somit der Erste! Danke für die Möglichkeit und bleib dran!

Jan 2022 - Frät

Wer bist Du?

Ich bin einer, der Graffiti und HipHop seit spätestens 1995 ganz doll lieb hat und so viel zu verdanken hat. Wir hatten auch Probleme miteinander, aber ich will mir gar nicht ausmalen, was sonst für ein Mensch aus mir geworden wäre. Neben der eigenen Kunst habe ich immer gerne Veranstaltungen, Halls oder sonst was mit Graffiti organisiert. Ansonsten fahre ich für mein Leben gern Fahrrad und bin eigentlich ganz nett, manchmal sehr schüchtern, manchmal aufbrausend, wenn mir was wichtig ist, aber ich will niemandem was Böses.

Mit welchen Dosen malst du am liebsten? 

Ich bin eigentlich auf alle Dosen neugierig, aus denen Lack rauskommt, auch „Trash Cans“. Da kann man manchmal tolle Dinge entdecken. Leider kommt man dann selten an Nachschub, wenn man da was Tolles gefunden hat. Meistens male ich aber mit Molotow, Black und Gold. Als es diese Dosen noch nicht gab, habe ich Multona gefeiert … lang ist’s her.

Was war das spannendste Projekt, welches du gemalt hast? 

Schwer zu sagen. Aber mir fallen spontan zwei Wholecars ein. 
Der eine war in den Neunzigern und war gleichzeitig die erste Kiste, die mir selbst richtig gut gefiel. Da war alles rund um Graffiti noch ziemlich neu für mich/uns und wir mussten erst mal überlegen, wie man da vorgeht.
Der andere WC steht in direktem Zusammenhang mit dem Siebdruck, da der Druck die Idee von damals teilweise noch mal aufgreift. Ist also alles ein bisschen Retro, was ich da jetzt gemacht habe.
Diesen zweiten WC hatten wir damals akribisch geplant und als wir dann starten wollten, ging eigentlich alles schief, was schiefgehen kann: Strömender Regen, brechende Leiterstufen, viele Dosen, die mit dem Wetter nicht klarkamen… trotzdem ist er am Ende noch ganz ordentlich geworden.

Was war der schönste Ort, an dem du gemalt hast? 

Das Yard in Cannes mit Blick aufs Meer und zwei sehr netten Franzosen. Das muss so 1996 gewesen sein. Leider mussten wir irgendwann flitzen. Ansonsten immer wieder die wunderschöne Saarbrücker Hall of Fame mit Blick auf den Fluss. Diese Hall sollte jeder mal gemalt haben, die Stadt ist auch so mal eine Reise wert.

Mit wem würdest du gerne mal malen? 

Möglichst bald mal mit PAM aus Bielefeld, weil ich die als Newcomerin einfach feiere. Leider sind wir beide wohl zu schlecht organisiert :D Ansonsten mal wieder mit meinem Bruder, der aber leider schon lange keinen Bock mehr auf Sprühdosen hat. Schade. 

Wenn du ein Piece wärst, welches wärst Du? 

Hoffentlich eines von meinen eigenen Pieces, würde ich sagen. Ich habe den Anspruch meine Persönlichkeit mit allen guten und schlechten Seiten in meine Buchstaben zu bringen. Ich hoffe, dass dann auch ehesten was Eigenes entsteht. Damit kann dann nicht immer jeder was anfangen. Aber das ist okay, mir gefällt ja auch nicht alles.
Wenn ich es schubladenmäßig ausdrücken müsste: Irgendwie ne Mischung aus 90er Wild Style, Anti Style und noch irgendwas mit „richtiger“ Kunst. Ganz sicher kein Simple Style.



Was ist deine Motivation, um am Projekt teilzunehmen? 

Ich finde es toll, mal einen Siebdruck von mir zu haben. Und ich muss mich um fast nix kümmern. Ich hätte das ja auch mal eigenständig hinkriegen können, habe ich fauler Sack aber bisher nicht. Der Preis ist sehr fair und ich werde meinen Anteil an einen guten Zweck spenden. Ist doch ne feine Sache. Außerdem ist es für mich ein runder Abschluss, was meine alte Crew DBK angeht. Ich möchte den Namen in Zukunft nicht mehr schreiben, weil es mir mittlerweile ein bisschen albern und künstlich vorkommt. Alles hat halt seine Zeit.

Dez 2021 - Studio Auckz

Wer bist Du?

Ich bin Auckz, bin Designer und Künstler. Ich habe Design studiert, sprühe seit mehr als 20 Jahren und habe ein Büro für kreative Kommunikation in Münster.

Mit welchen Dosen malst du am liebsten? 

Montana Black & Loop. Für mich ist wichtig eine gute allround Dose für alle Anwendungen zu haben.

Was war das spannendste Projekt, welches du gemalt hast? 

Auftragsarbeit für Caratgas in Krefeld. Die Fläche bei dem Projekt war 180 m lang, aber nur 2 m hoch. Wir haben die Produktionsprozesse an dem Standort typografisch und bildlich in zwei Hauptfarben visualisiert.

Was war der schönste Ort, an dem du gemalt hast? 

Skatepark in Bischofsheim, da gab es für eine Auftragsarbeit bisher die besten Vorraussetzungen. Wir haben einen neugebauten Skatepark gestaltet und hatten Flutlicht, W-Lan, viele Freiheiten bei der Gestaltung und es gab täglich Kaffee und Bier direkt vom Bürgermeister geliefert.

Mit wem würdest du gerne mal malen? 

Smash137

Wenn du ein Piece wärst, welches wärst Du? 

Ein Panel, aus meiner sicht ist das Graffiti pur. Da gehört es hin, da kommt es her und da entsteht es in einer sehr freien Form.  

Was ist deine Motivation, um am Projekt teilzunehmen? 

Dinge nach meinen Vorstellungen neu zu gestalten und nachher das Ergbenis zu sehen.

Nov 2021 - Bakeroner

Who are you?

Bakeroner is Turkish born graffiti and lettering artist currently based in Germany. His internationally recognized style is a reflection traditional flavour on graffiti stylewriting.

Which cans do you prefer to paint with?

I usually paint with all brands but mostly using Montana Cans these days.

What was the most exciting project you painted?

Bakerland mural in Moscow / Russia.

What was the nicest place you painted?

Plettenberg was good, i painted with Kont.

Who would you like to paint with? 

No specific name, there is bunch of artists i would like to paint with but i always love to paint with anyone as long as having a positive vibes.

If you were a piece, which one would you be? 

The yellow piece in my Bakerland mural.

What is your motivation to be a part of the project? 

Always love to be part of the projects that support charity.

Okt 2021 - Sure27

Wer bist Du?

Sure27 aus`n Ruhrpott...

Mit welchen Dosen malst du am liebsten? 

Blacks haben es mir echt angetan... Aber auf Stahl auch gerne mit Loops! 

Was war das spannendste Projekt, welches du gemalt hast? 

Eigentlich ist jedes Projekt das Spannendste. Da ich nur freestyle male, ist es immer eine Überraschung wie die Buchstaben am Ende des Tages aussehen.

Was war der schönste Ort, an dem du gemalt hast? 

Es gab viele schöne Orte, an denen ich meine Bilder gemalt habe. Aber der schönste war in einem Yard in einem nahegelegenen Mittelgebirge. Eine Stunde lang mit der aufgehenden Sonne im leichten Nebel und einen Bachlauf im Rücken, einen VT628 umlackieren.

Mit wem würdest du gerne mal malen? 

Einen "Wunschpartner" habe ich nicht. Es ist mir relativ egal wer neben mir malt, Hauptsache man ist auf einer Wellenlänge. Einen Vorteil, wenn man neben technisch und / oder styleversierten Leuten malt, ist der Lerneffekt. 

Wenn du ein Piece wärst, welches wärst Du? 

Ich bin jedes meiner Bilder. Der Style / die Persönlichkeit bleibt über ein längeren Zeitraum ähnlich, jedoch verändert sich das Erscheinungsbild gemäß meiner Verfassung, täglich. Ausfallend, scharfkantig, soft, geschwungen etc...

Was ist deine Motivation, um am Projekt teilzunehmen? 

Das Projekt bietet mir die Möglichkeit einen Mehrwert aus meinem tun zu generieren. Zudem können Leute, denen mein Zeug gefällt, sich ein Teil meines Schaffens in ihr Wohnzimmer hängen, es der Großmutter zu Weihnachten schenken oder ähnliches. :-)

Sep 2021 - Semor the mad one

Wer bist Du?

Ich bin Semor the mad one und komme aus Köln.

Mit welchen Dosen malst du am liebsten? 

Mit Montana Black oder Gold. Gerne auch mit Loop. 

Was war das spannendste Projekt, welches du gemalt hast? 

Alle Projekte sind irgendwie spannend! Gerade Festivals oder auch die Reisen zu Festivals! Leute kennenlernen ist immer spannend und inspirierend.

Was war der schönste Ort, an dem du gemalt hast? 

Lima (Peru), Jakarta (Indonesien), Chicago und New York (USA), Dänemark... just to name a few...

Mit wem würdest du gerne mal malen? 

Da habe ich keinen bestimmten im Kopf... aber es gibt so einige die ich auf dem Schirm habe. Mal schauen... da geht bestimmt noch was.

Wenn du ein Piece wärst, welches wärst Du? 

Meins...

Was ist deine Motivation, um am Projekt teilzunehmen? 

Hab einfach Bock mitzumachen! Ich bin immer motiviert an guten Projekten teilzunehmen!

Aug 2021 - Bjoern von Schulz

Wer bist Du?

Moin, ich bin Bjoern von Schulz, geboren 1978 im beschaulichen Münster.

Mit welchen Dosen malst du am liebsten? 

Ich bin ein großer Fan von Montana Black und Loop Dosen, aber am Ende des Tages zählt das Farbe raus kommt wenn man oben drauf drückt. 

Was war das spannendste Projekt, welches du gemalt hast? 

Puh, das ist gar nicht so einfach. Ich habe vor einigen Monaten mein erstes Mural für die Ems Side Gallery in Rheine gemalt. Das war spannend. Sonst ist es immer wieder spannend etwas Neues bei Projekten zu lernen oder über sich selbst hinaus zu wachsen. Also so richtig lässt sich das gar nicht bestimmen. 

Was war der schönste Ort, an dem du gemalt hast? 

Ich finde es extrem super im Ausland zu malen. 

Da verbinden sich noch mehr positive Faktoren und hinterlassen in der Regel sehr gute Erinnerungen. 

Mit wem würdest du gerne mal malen? 

Nach der ganzen Pandemie Zeit wird es langsam mal wieder Zeit, was mit den Jungs aus der Crew zu machen. Das ist in den letzten Monaten viel zu kurz gekommen.

Wenn du ein Piece wärst, welches wärst Du? 

Dick, Blockig, gut zu lesen, ich vermute ein Bombing

Was ist deine Motivation, um am Projekt teilzunehmen? 

Man merkte, dass Du mit Herzblut an die Sache gehst! Da hattest Du mich recht schnell überzeugt :)